Drucken

Côtes-du-Rhône-Villages

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Plan de Dieu Domaine des Favards 14%vol. 75 cl

Artikel-Nr.: w019

Vollmundiger Rotwein in Côtes du Rhône-Villages-Qualität mit einer feinen Holznote. Schmeckt nach reifen Beerenfrüchten.

9,26 *
1 l = 12,35 €
Produktdatenblatt
Versandgewicht: 1,5 kg

Sablet 2012 Domaine de Verquière 14%vol. 75 cl

Artikel-Nr.: w029a

Kräftiger, vollmundiger Rotwein der Appellation Sablet Côtes du Rhône Villages. Feine Gewürznoten.

10,63 *
Unser bisheriger Preis 12,57 €
1 l = 14,17 €
Versandgewicht: 1,5 kg

Sablet 2007 Domaine de Verquière 14%vol. 75 cl

Artikel-Nr.: w029

Kräftiger, vollmundiger Rotwein in Côtes du Rhône-Villages Qualität mit feinen Gewürznoten.

12,57 *
1 l = 16,76 €
Versandgewicht: 1,5 kg

Plan de Dieu Domaine de Verquière 75 cl

Artikel-Nr.: w018

Kräftiger Plan de Dieu der Domaine de Verquière von Romain und Thibaut Chamfort. Ausgewogenes Cuvée ohne Barrique. AUSVERKAUFT.

9,26 *
1 l = 12,35 €
Versandgewicht: 1,5 kg
*
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Die Côtes du Rhône-Villages stellen die nächst höhere Qualitätsstufe dar. Hier handelt es sich um eine geschützte Herkunftsbezeichnung (AOP - Appellation d'Origine Protégée). Bei Weinen dieser Qualitätsstufe steht der Name der Gemeinde (village) jeweils zusätzlich sowohl auf dem Etikett als auch als Signet auf dem FlaschenhalsEinen eigenständigen Status innerhalb dieser Appellation nimmt das kleine Weinbaugebiet Plan de Dieu ein: Dieses erstreckt sich auf die vier Gemeinden Camaret-sur-Aigues, Jonquières, Travaillan und Violès. Der Name Plan de Dieu darf seit 2005 zusätzlich auf dem Etikett angeführt werden.Im Hinblick auf die Rebsorten muss die Grenache bei Côtes du Rhône-Villages Weinen mindestens 50% ausmachen, Syrah und/oder Mourvèdre in der Summe mindestens 20% Anteil haben. Auch bei diesen Weinen handelt es sich also um Cuvées aus verschiedenen Rebsorten. Für die vom Gemeindenamen gefolgten Appellationen Côtes du Rhône-Villages sind die Erträge ferner auf 42 hl/ha beschränkt.
Unseren Plan de Dieu beziehen wir aus Violès, von der Domaine des Favards. Die anderen Côtes du Rhône-Villages stammen ebenfalls aus dem Vaucluse, aus der Gemeinde Sablet, vom Weingut Domaine de Verquière.