Drucken

Côtes-du-Rhône-Weine

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Côtes du Rhône Vinsobres Terre de Jadis Rotwein 75 cl

Artikel-Nr.: w022

Rotwein aus Vinsobres in Côtes du Rhône-Qualität mit schönen Fruchtaromen und leichten Gewürznoten.

6,43 *
1 l = 8,57 €
Versandgewicht: 1,25 kg

Domaine de Verquière Côtes du Rhône Rotwein 13,5%vol. 75 cl

Artikel-Nr.: w013

Gehaltvoller, fruchtiger, kräftiger, eleganter Rotwein aus Sablet in Côtes du Rhône-Qualität.

7,31 *
1 l = 9,75 €
Versandgewicht: 1,5 kg

Vinsobres Côtes du Rhône Rotwein 14,5%vol. 75 cl

Artikel-Nr.: w017

Côtes du Rhône-Rotwein aus Vinsobres mit einem ausgewogenem Geschmack nach Beerenfrüchten.

6,04 *
1 l = 8,05 €
Versandgewicht: 1,5 kg

Neu AOP Côtes du Rhône Rotwein Maison Plantevin

Artikel-Nr.: w032

Ausgewogener Côtes du Rhône-Rotwein der Maison Plantevin, angenehm rund im Geschmack.

7,31 *
1 l = 9,75 €
Versandgewicht: 1,5 kg

Rotwein Vesper Paket

Artikel-Nr.: PS03

Ein Côtes du Rhône-Rotwein, Landjäger, gerauchte Bratwürste und Schwarzwälder Schinken für ein gelungenes Vesper.

17,45 *
Versandgewicht: 2,9 kg

Domaine des Favards Les Grandes Terres

Artikel-Nr.: w020

Granatfarbener, aromatischer Rotwein in Côtes du Rhône-Qualität mit Aromen von Beeren und einem leichten Pfefferton.

8,68 *
1 l = 11,57 €
Produktdatenblatt
Versandgewicht: 1,5 kg
*
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Regionale Côtes du Rhône-Weine machen 80% der gesamten Produktion aus und sind von sehr hoher Qualität. Das Weinanbaugebiet Côtes du Rhône ("Hänge der Rhône") bezeichnet ein weitläufiges Gebiet im südlichen Rhônetal. Es erstreckt sich rund um Orange und Avignon. Die kontrollierte Herkunftsbezeichnung (AOC - Appellation d'Origine Contrôlée), später geschützte Herkunftsbezeichnung (AOP - Appellation d'Origine Protégée) muss bestimmte Anforderungen erfüllen:
Als Hauptrebsorte muss die Grenache verwendet werden, zu einem Anteil von mindestens 40%. Als Nebenrebsorten sind Mourvèdre und Syrah zu verwenden. Weitere zulässige Nebenrebsorten sind unter anderen Carignan und Cinsault. Côtes du Rhône-Weine sind also immer Cuvées aus verschiedenen Rebsorten.
Das überregionale Weinbaugebiet erstreckt sich über die Départements: Ardèche, Drôme, Gard, Loire, Rhône und Vaucluse.
Unsere Côtes du Rhône beziehen wir aus der Drôme (von der Winzergenossenschaft La Vinsobraise) sowie aus dem Vaucluse (von verschiedenen Weingütern). Wir importieren die Weine direkt. Meist holen wir sie auf unseren Einkaufstouren direkt bei den Winzern ab. Bei größeren Mengen lassen wir uns auch Paletten liefern.